Unternehmen

Bestattungsinstitut Frank Friedrichson

Bestattungsinstitut Frank Friedrichson
Mühlener Strasse 13
72160 Horb am Neckar
Stadtteil: Horb

Ansprechpartner:
Frank Friedrichson
Telefon:
0 74 51 70 42
Fax:
0 74 51 22 42
^
Unternehmensporträt
1935 Der Fuhrunternehmer Karl Friedrichson beginnt mit der Überführung Verstorbener.
1955 Sein Sohn Hellmut Friedrichson übernimmt den Betrieb.
1964 Ausbau zum Bestattungsuntnehmen.
1969 Die ersten Werkverträge mit Städten und
Gemeinden zur Übernahme von Grabmacher-
technik und Bestattungsdurchführungen werden
geschlossen. Eröffnung einer Filiale in Rotten-
burg a.N.
1972 Übergabe der Rottenburger Filiale an Sohn Rolf Friedrichson der diese nun als eigenständiges Unternehmen weiterführt.
1983 Sohn Frank Friedrichson tritt in das Horber Unternehmen ein. Eröffnung der Filiale in Sulz am Neckar in den ehemaligen Räumen des Bestattungsunternehmens Dittmann.
1987 Das Unternehmen zieht in den Neubau in die Mühlener Strasse um. Inbetriebnahme der eigenen klimatisierten Aufbahrungsräume im Hause.
1989 Frank Friedrichson legt die Prüfung zum geprüften Bestatter vor der Handwerkskammer München ab. Dem Unternehmen wird das Fachzeichen des Bundesverbandes verliehen.
1990 Frank Friedrichson wird Dozent und Prüfer für die Ausbildung zum geprüften Bestatter vor der Handwerkskammer München. Umstellung auf EDV im Hause und Beginn der Herstellung von Trauerdrucksachen.
1993 Frank Friedrichson wird Juniorensprecher des Bestatterverbandes Baden-Württemberg.
1997 Frank Friedrichson wird zum 2. Beisitzer des Bestatterverbandes Baden-Württemberg gewählt.
1999 Frank Friedrichson übernimmt das Unternehmen.
2000 Frank Friedrichson wird zum 2. Vorsitzenden des Bestatterverbandes Baden-Württemberg gewählt.
2002 Frank Friedrichson legt die Prüfung zum Be-
stattermeister vor der Handwerkskammer
Würzburg ab. Er ist somit der erste Bestatter-
meister der Landkreise Freudenstadt und
Rottweil.
2004 Friedrichson Bestattungen wird Ausbildungs-betrieb.
2005 Frank Friedrichson wird stellv. Obermeister der neu gegründeten Landesinnung der Bestatter Baden-Württemberg.
^
Produkte/Dienstleistungen

Wir erledigen für Sie alle mit der Bestattung verbundene Dinge wie z. B.:


Beschaffung der Todesbescheinigung des Arztes 
Anmeldung des Sterbefalles beim Standesamt und Beschaffung der Sterbeurkunden
Entwurf der Traueranzeigen und Aufgabe bei der Zeitung 
Druck der Trauerkarten und auf Wunsch Versand 
Auslegen von Kondolenzlisten 
Terminierung des Bestattungstermins mit Friedhofsverwaltung und Pfarramt 
Besorgung eines Bestattungsredners
Übernahme und Erwerb des Nutzungsrechtes an Grabstellen beim Friedhofsamt 
Bestellung von Dekorationen und Blumenschmuck zur Bestattung/Trauerfeier 
Vermittlung von musikalischer Umrahmung der Bestattung/Trauerfeier 
Überführungen im In- und Ausland, auch per Luftfracht 
Lieferung von Särgen, Urnen, Sterbewäsche, Grabkreuzen 
Einbetten und Einkleiden der Verstorbenen 
Anschreiben von Versicherungen zwecks Anforderung der Sterbegelder
Einreichung der "Änderungsanzeigen im Rentendienst" zur Abmeldung von Renten oder zur Beantragung von Witwen-/Witwervorschusszahlungen (3 Monatsrenten) 
Vermittlung von Sterbegeldversicherungen 
Abmeldungen von Krankenkassen, Betriebsrenten, sonstigen Renten, Beihilfen etc. 
auf Wunsch Erstellung von Fotos der Aufbahrung und der Bestattung

und vieles mehr...

^
Öffnungszeiten

Bürozeiten: Montag - Freitag 8.00-12-00 Uhr, 13.00-17 Uhr, Samstags 8.00-13.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten sowie Sonn- und Feiertags nach telefonischer Voranmeldung.

^
weitere Hinweise
  • Dieses Unternehmen ist offizielles Mitglied von Horb Aktiv e.V.
Für den Inhalt dieser Seite ist das Unternehmen »Bestattungsinstitut Frank Friedrichson« verantwortlich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK